Wie Sie mit der Ditto Freeware Ihre Zwischenablage vergrößern

Die Zwischenablage von Windows stellt immer nur einen einzigen möglichen Eintrag zur Verfügung. Dies reicht vielen nicht aus. Doch zum Glück gibt es die Freeware Ditto. Mit dieser können Sie, die Möglichkeiten zur Zwischenablage vergrößern. So können Sie zahlreiche kopierte Einträge speichern und diese später nach Bedarf wieder aufrufen. Auch für Einsteiger ist das Programm sehr einfach zu bedienen.

Wie funktioniert die Zwischenablage von Ditto?

Das Tool zur Zwischenablage wird von der Freeware Ditto in Ihrer Systemleiste gespeichert. Jeden Eintrag, den Sie kopieren, können Sie anschließend in der Liste dieses Tools wiederfinden. Dabei können Sie nicht nur Bilder und Texte, sondern beispielsweise auch Internetadressen in der Liste speichern. Um eine Datei wieder aufzurufen, reicht ein Doppelklick auf einen Eintrag völlig aus. Diesen können Sie dann je nach Wunsch in einen Ihrer geöffneten Windowsprogramme importieren. In wenigen Sekunden ist so eine kopierte Datei wiedergefunden. Alternativ können Sie die Zwischenablage auch über eine frei wählbare Tastenkombination erreichen. Auch für Einsteiger in dieses Windows-Tool ist die Bedienung sehr simple.

Mit Ditto den Überblick bewahren

Das Programm bietet eine Suchfunktion an, mit der Sie auch bei einer langen Liste schnell die gewünschte Datei wiederfinden. Zudem können Sie die kopierten Einträge in Gruppen unterteilen und so übersichtlich ordnen. Die Software Ditto weist eine Dateigröße von 2,07 Megabyte auf. Es kann für die Windows-Betriebssysteme 98, 2000 und XP genutzt werden. Es ist auch eine portable Version erhältlich, die nicht installiert werden muss. Diese steht nach dem Auspacken der Datei sofort zur Verfügung.

Bild: Michael Reschke CC-BY-SA 3.0