Top 3 der Rollenspiele für den PC

Gute Rollenspiele gibt es für den PC und als MMORPG. Dabei zeichnet sich ein empfehlenswertes Spiel durch eine abwechslungsreiche Story mit vielen, verschiedenen Missionen aus, die die Spieler parallel zur Hauptquest erledigen. Pluspunkte gibt es, wenn die Nutzer den Spielcharakter individuell gestalten darf, anstatt mit fertigen Figuren Vorlieb nehmen zu müssen. Außerdem sollte das Spiel über eine gute Grafik verfügen und die Schauplätze detailliert darstellen.

Platz 1: Drakensang – Am Fluss der Zeit

Dieses PC-Rollenspiel ist der Nachfolger des beliebten ersten Teils Drakensang. Wie in Tei l wählen Sie Geschlecht, Klasse und entscheiden, aus welcher Kultur die Figur stammt. Die Fortsetzung ist vollständig vertont, punktet mit einer grafisch schönen Welt und abwechslungsreichen Aufgaben. Dabei basieren die Talente und Fertigkeiten weiterhin auf dem Pen and Paper Rollenspielsystem Das schwarze Auge (DSA).

Platz 2: Dragon Age 2

Der Nachfolger übertrifft den ersten Teil, der zu den erfolgreichsten Rollenspielen der vergangenen Jahre gehört. Dragon Age 2 entführt die Spieler erneut in die Welt Ferelden im Kampf gegen die dunkle Brut. Wenn Sie bereits den ersten Teil gespielt haben, dürfen Sie den Charakter importieren und erhalten neue Möglichkeiten. Ebenso treffen Sie in dem Fantasyland auf alte Bekannte, widmen sich neuen Herausforderungen und alten Konflikten. Allerdings haben die Entwickler das Kampfsystem optimiert und die Grafik deutlich verbessert.

Platz 3: Two Worlds 2

Auf den dritten Platz schafft es erneut eine Spielfortsetzung. Während der erste Teil durch zahlreiche Schwächen auf sich aufmerksam machte, gelang den Entwicklern mit diesem Titel eine Überraschung. Anders als im ersten Teil entfallen lange Märsche aufgrund gleichmäßig verteilter Portale. Im Laufe des Rollenspiels erwarten den Spieler verschiedene und teilweise ungewöhnliche Aufträge sowie listige Gegner.

Bild: Screenshot