Die eigene Sauna im Haus

Eine Sauna sorgt nicht nur für dringend benötigte Entspannung, auch Gesundheit und Wohlbefinden steigen bei jedem Besuch deutlich an. Um sich zu Hause eine Sauna einzurichten, muss man kein Vermögen hinlegen. Im Baumarkt oder im Internet finden Sie zahlreiche Bausätze, um den Traum von der eigenen Sauna wahr werden zu lassen.

Günstige Fertigsauna

Eine Sauna komplett selber zu bauen wäre recht aufwendig. Alleine die Materialien würden große finanzielle Summen verschlingen. Eine fertige Sauna von Shops wie www.sauna-profi.de spart einiges an Arbeit und Ausgaben. Damit sie aber lange Spaß an einer heimischen Wellness-Oase haben, sind einige Dinge zu beachten. Wichtig sind Aufgusskübel, denn eine Sauna ohne Aufgüsse wäre wie ein Pool ohne Wasser. Kombinieren Sie den Aufgusskübel am besten mit einer Saunasteuerung. Dieses Gerät regelt die Aufgusstemperatur und auch die Zeitspanne des Aufgusses völlig automatisch. So sparen sie sich jede Menge Aufwand und müssen nicht jedes Mal aufstehen, sondern können entspannt den Saunagang genießen.

Zubehör für die Heimsauna

Weiteres Zubehör für die Sauna zuhause sind Saunaleuchten und Rückenlehnen. Schließlich soll die Atmosphäre angenehm sein und der Körper bequem Entspannung finden. Es ist beim Saunieren aber nicht nur wichtig, die Temperaturen per Saunasteuerung optimal zu regulieren, auch eine Abkühlung sollte nach dem Saunagang gewährleistet sein. Eine Dusche oder die Badewanne bzw. ein Pool in der Nähe sind völlig ausreichend.

Für eine Sauna brauchen sie heutzutage übrigens keine riesige Fläche mehr. Ein Keller, ein großes Bad oder ein Garten reicht, um ihre Traumsauna aufzustellen. Das Holz der Sauna ist sehr atmungsaktiv und hochwertig verarbeitet, sodass sie lange Freude an ihrer neuen Oase haben werden. Wenn sie sich dann noch ein paar tolle Zubehörteile wie Schöpfkellen oder Duftsteine zulegen, werden sie entspannten Zeiten entgegen sehen. Saunieren ist ja nicht nur gut, um zu entspannen. Muskeln werden gelockert und überschüssige Pfunde ausgeschwitzt. So tun sie ihrem Körper etwas Gutes und halten sich fit. Wenn sie dann noch eine Saunasteuerung haben, die ihre Bedürfnisse automatisch erfüllt, steht einer neuen Ära der Erholung nichts mehr im Wege…

Bild: Bleiglass cc-by-sa 3.0